Über uns...

 

 Wir leben in Essen in unmittelbarer Nähe des Weltkulturerbe Zollverein.

Bevor wir von der Sucht der Britisch Kurzhaarkatzen angesteckt wurden, teilten wir  19 1/2 Jahre lang unsere große Wohnung mit vier Heiligen Birma Katzen.

 

2014 entschlossen wir Uns, nach dem Kennenlernen dieser tollen Rasse "Britisch Kurzhaar", ein kleines Kätzlein zu adoptieren. Dieser Wunsch erfüllte sich schnell und die kleine Diva Maxi zog bei Uns ein.
Schon damals hatten wir mit den Heiligen Birma Katzen gezüchtet. Der Gedanke kam schnell und man überlegte, ob man das nicht mal wieder erleben möchte….Im Netz und in Büchern gab es reichlich Informationen über das Thema "Zucht".
Trotz aller anfänglichen Bedenken haben wir den Schritt gewagt und sind bis heute sehr stolz auf unsere Zucht "Monte Caterno".
Uns ist es sehr Wichtig,  gut sozialisierte und gesunde Baby‘s aufzuziehen, die sich ohne Probleme und schnell in ihrem neuen Zuhause einleben. Wir versuchen unsere Kitten sehr früh gut zu sozialisieren, schmusen und kuscheln mit unseren Kleinen sooft und so viel wie möglich. Wir möchten, dass sie keine Angst vor Uns oder unseren Händen haben. Oft sitzen wir eine sehr lange Zeit vor der Wurfkiste und kraulen mit Hingabe die kleinen- als auch die großen Bäuche unserer Bärchen. Wir spielen und toben oft ausgelassen mit unseren Großen- und Kleinen, von daher sind unsere Katzen- und Katzenkinder sehr auf uns "Menschen" geprägt. Da wir auch sehr großen Wert auf Gesundheit legen werden unsere Katzen regelmäßig getestet und vom Tierarzt untersucht.

 

So, nun hoffe ich das Sie einen kleinen Einblick treffen konnten.